English French +7 495 991-72-70
9 – 21Uhr (Moskauer Zeit)
 
Bridgetomoscow. Main page

Moskau an 4-5 Tagen

Die Staatsuniversität Moskau
Die Staatsuniversität Moskau
Die Besichtigung von Moskau an vier oder fünf Tagen gibt Ihnen die Möglichkeit, die Hauptstadt Russlands in aller ihrer Vielfältigkeit zu sehen. Es ist eine ideale Tour für die, die sich wirklich für die Geschichte; Kunst und Architektur Russlands interessieren. Sie werden nicht nur die berühmtesten und populärsten touristischen Attraktionen sehen, sondern auch die Lieblingsorte der Moskauer besuchen und das Lebenstempo in Moskau spüren. Ihr Moskau-Stadtführer wird Ihnen die russische Hauptstadt aus verschiedenen Perspektiven zeigen: das alte Moskau, das künstlerische Moskau und das sowjetische Moskau.

 

Die Tour enthält:

Der Moskauer Kreml (einschließlich der Kathedralen)
Der Rote Platz
Die Kathedrale Basilius des Seligen (außen)
Das Bolschoi-Theater
Der Alexandergarten
Die Moskauer U-Bahn
Der Saradje-Park
Der Park des Sieges
Die Christ-Erlöser-Kathedrale
Das Nowodewitschi-Kloster, der Nowodewitschi-Friedhof
Die Staatsuniversität Moskau
Die Sperlingsberge 
Die Tretjakow-Galerie
Sergijew Possad
Gutshof Kolomenskoje
WDNCh-Park
Museum des 2. Weltkrieges 
Weltraum-Museum

 

Moskau. Tag 1

10.00 Uhr - das Treffen mit dem Stadtführer im Hotelfoyer
Der Rote Platz Wandertour, einschließlich solcher Sehenswürdigkeiten wie der bis ins kleinste Detail durchgearbeitete Kuppelbau der Kathedrale Basilius des Seligen, das Denkmal für Minin und Poscharski, das weltberühmte Warenhaus GUM und das Lenin-Mausoleum, Saradje-Park
11.30 - Die Tour durch die Moskauer U-Bahn mit vielen schönen Beispielen der Sowjetischen realistischen Kunst, die meisten Stationen sind wie kleine Museen mit Skulpturen und Mosaiken, die den Ruhm der Sowjetischen Periode besingen.
13.00 - Mittagessen
14.00 Automobiltour durch Moskau Die Automobiltour durch Moskau gibt Ihnen die Möglichkeit, das modern Moskau, sowie dessen historisches Zentrum zu sehen, darunter die Christ-Erlöser-Kathedrale, den Park des Sieges und die Sperlingberge mit einem ausgezeichneten Panoramablick auf Moskau von der höchsten Stelle der Stadt zu besuchen.
17.00 - Ende der Tour im Hotelfoyer

Palast von Alexei Michailowitsch in Kolomenskoje
Palast von Alexei Michailowitsch in Kolomenskoje

Moskau. Tag 2

10.00 Uhr - das Treffen mit dem Stadtführer im Hotelfoyer
10.30 Der Moskauer Kreml  – die alte Stadt und Burg, die ehemalige Residenz der russischen Zaren und Sowjetischen Führer wird bis heute genutzt. Wir besuchen 3 einzigartige Kathedralen, die im 15.-16. Jahrhundert erbaut worden sind.
(Berücksichtigen Sie bitte, dass der Besuch der Rüstkammer und des Facettenpalasts nicht im Tourpreis enthalten sind. Es kann auf Anforderung ergänzt werden.)
12.00 - Mittagessen
Fahrt zum Nowodewitschi Kloster mit der U-Bahn
14.00 - 16.30 pm Nowodewitschi Kloster  Wohl das bekannteste der Moskauer Klöster und eine Stätte mit dem UNESCO-Titel Welterbe. Ein einzigartiges Bauensemble der Moskauer Barock-Architektur, sowie die Exil-Stätte für viele Frauen aus russischen Königsfamilien.
Neben dem Kloster ist der Nowodewitschi Friedhof, die letzte Ruhestätte einiger der berühmtesten Menschen in der russischen Geschichte, einschließlich der Schriftsteller Nikolai Gogol und Anton Tschechow, des ehemaligen Sowjetischen Führers Nikita Chruschtschew und Raissa Gorbatschew (Ehefrau des letzten kommunistischen Führers von Russland), Boris Jelzin und Mstislaw Rostropowitsch.
17.00 - Ende der Tour im Hotelfoyer
Oberteil. Christ-Erlöser-Kathedrale im Moskauer Kreml
Oberteil. Christ-Erlöser-Kathedrale im Moskauer Kreml

Moskau. Tag 3

• 10.00 Uhr - das Treffen mit dem Stadtführer und dem Fahrer im Hotelfoyer
Sergijew Possad ist 70 Kilometer von Moskau entfernt gelegen und ist als eine der Städte des “Goldenen Rings”, welche die Hauptstadt umgeben, bekannt. Es ist eines der wichtigsten Zentren des orthodoxen Christentums und bleibt nach wie vor ein wichtiges Reiseziel für Pilgern. Das 1345 von St. Sergius von Radonesch gegründete Dreifaltigkeitskloster ist wie eine Sammlung der ins Leben gerufenen märchenhaften Türme und Gebäude.

16.00 - 17.00 - Ende der Tour im Hotelfoyer


Sergijew Possad
Sergijew Possad

 

Moskau. Tag 4

10.00 Uhr - das Treffen mit dem Stadtführer im Hotelfoyer
Fahrt zu Tretjakow-Galerie mit der U-Bahn
11.00 Die Tretjakow-Galerie mit der größten Sammlung der russischen Kunst in der Welt, die Galerie gibt einem die ausgezeichnete Möglichkeit, die Entwicklung der russischen Kultur über seine Kunst nachzuverfolgen.
12.30 - Mittagessen
Fahrt zu Kolomenskoje mit der U-Bahn
14.30 - 16.00 Museum Gutshof Kolomenskoje  Der Lieblingsgutshof der russischen Zaren. Mit seinem geraumen Park, mehreren Kirchen (die Christi-Himmelfahrt-Kirche ist unbedingt zu besuchen) ist der Gutshof eine Stätte mit dem UNESCO-Titel Welterbe. Dort gibt es auch einige Museen, das Ferienhaus von Peter des Großen und den Palast des Zaren Alexei Michailowitsch.
Die Tour enthält den Besuch von 2 Museen
16.00 - 17.00 - Ende der Tour im Hotelfoyer

Die Christi-Himmelfahrt-Kirche in Kolomenskoje
Die Christi-Himmelfahrt-Kirche in Kolomenskoje

Moskau. Tag 5

10.00 Uhr - das Treffen mit dem Stadtführer im Hotelfoyer
Fahrt zum Park des Sieges mit der U-Bahn. Der Park des Sieges ist eine Gedenkstätte, die dem Sieg der Russen über Hitler-Deutschland gewidmet ist. Seine zahlreichen Attraktionen schließen das Museum des 2. Weltkrieges, die Holocaust-Gedenkstätte und Synagoge, eine Ausstellung  der Waffen und Befestigungsanlagen unter freiem Himmel, einen 141 Meter hohen, mit einem Standbild von Nike gekrönten Siegesobelisk ein.
Das Museum des 2. Weltkrieges gibt Ihnen die Möglichkeit, die Geschichte des 2. Weltkrieges aus der russischen Perspektive kennen zu lernen. Das Museum hat sehr beeindruckende Dioramen, auf welchen die wichtigsten Schlachten während des Krieges dargestellt sind.
13.00 - Mittagessen
Fahrt zu WDNCh mit der U-Bahn
15.00 - 17.00 WDNCh Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft – ein großartiger Park mit  prächtigen Pavillons, welche die Errungenschaften der Sowjetischen Industrie und Kultur preisen.
Das Weltraum-Museum verfolgt die Geschichte der Weltraum-Erforschung nach: der erste Satellit   (auf Russisch “Sputnik”),1957 gestartet, die ersten Hunde im Weltraum, die ersten Menschenflüge,  der erste Weltraumspaziergang, die Missionen nach Mond, Mars und Venus.
Um 18.00 - Rückfahrt zum Hotel mit der U-Bahn

Weltraum-Museum Moskau
Weltraum-Museum Moskau

Tourkosten

Sprache:  
Anzahl der Reisenden:
Erwachsene: Kinder (6 - 16 ): Babys (0 - 6):
Tour of Your choice:
Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5
Konvertieren zu  
Inbegriffen: ↓
     
    Zusatzausgaben:
    • Mittagessen
    Reservierung machen ↓
    Ihr Vorname *
    Ihr Nachname *
    E-Mail *
    Staatsbürgerschaft
    Wann kommen Sie an
    Andere Sonderwünsche
    * Pflichtfeld 
    Tour-Infos
    • Tour-Verfügbarkeit: Jeden Tag
    • Aktivitätsgrad: mäßig
    • Transport: zu Fuß/Fahren /mit der U-Bahn
    • Dauer der Tour: 6-7 Stunden
    Inbegriffen:
    • Ein personaler Stadtführer (6-8 Stunden pro Tag)
    • Ein personaler Fahrer an Tag 1 (3 Stunden) und Tag 3 (7 Stunden)
    • U-Bahn-Fahrten
    • Museumseintritt
    • Hotelabholung und Rückbeförderung
    jetzt buchen!
    Ce qui pourrait aussi vous plaire